Speicher und Datensicherheit

Datenverlust und Datenabfluss in unbefugte Hände können zu Konflikten mit den für den Datenschutz erlassenen Gesetzen führen und darüberhinaus die Existenz eines Unternehmens bedrohen. Damit unsere Kunden bei diesem sensiblen Thema auf sicheren Seite sind, bieten wir ihnen nur zuverlässigste Software und Hardware an.

Der Schutz von Daten und die sichere Speicherung und Aufbewahrung dieser ist nur mit einem System aus vielen Maßnahmen bestmöglich zu gewährleisten. Eine dieser Stellschrauben ist die Verbindung zwischen den Recheneinheiten - die Datenübertragung zwischen dem Kunden und dem Rechenzentrum erfolgt über schnelle und sichere (verschlüsselte) Verbindungen via Internet.
Standardmäßig werden alle Daten mindestens täglich festplattenbasiert gesichert und bei Problemen kann der Status mittels Backup auf diesem Stand wieder hergestellt werden. Zusätzliche Sicherheit bieten regelmäßige Sicherungen auf Bändern und deren Lagerung im zertifizierten feuersicheren Tresor.

Im IDR-Rechenzentrum werden die Bestimmungen Deutschlands und der EU zum Datenschutz gewährleistet.

Das Rechenzentrum befindet sich in Deutschland, so dass die Kunden-Daten ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gesichert werden. Die Daten jedes Kunden befinden sich in einem abgeschlossenen Bereich. Zudem ist der Zugang zum Rechenzentrum beschränkt, da nur autorisierte Mitarbeiter den Code-gesicherten Serverraum betreten können.
Schlussendlich vertrauen auch wir als Anbieter auf die Sicherheit unseres Systems und speichern unsere eigenen Daten ebenfalls hier.

Andere Datenspeicher-Lösungen, mit denen Sie Ihre Daten selbst oder automatisiert sichern können, finden Sie beispielhaft im Bereich Storage. Fragen Sie uns nach Lösungen für Ihren konkreten Bedarf - wir beraten Sie gern.

(c) 2003-2013 IDR Informationssysteme Dieter Rogoll